Logo-YOGA74-V.png

Meditation und Dialog

Thema – Meditation – Dialog – Tee – Reflektion – Ausklang 

Wir praktizieren zu Beginn der Treffen eine längere stille Meditation, wahlweise auf dem Stuhl oder der Matte, Hauptsache bequem. Diese wertvolle Zeit nutzen wir, um uns zu entspannen, klar und wach zu werden. Von Mal zu Mal werden wir in der Meditation ruhiger und gleichzeitig präsenter werden. Die Wirksamkeit dieser achtsamen Meditation können wir spürbar in unseren Alltag integrieren. Zu uns selbst gewinnen wir mehr Abstand und können so unsere Schwierigkeiten neutraler anschauen.

Um die Wirkung weiter zu vertiefen, werden wir uns im anschließenden Dialog bewusst austauschen und reflektieren, um daraus neue Erkenntnisse über die Muster und Antriebe hinter unseren Gedanken zu erkennen. Oft bestehen wir auf unsere Meinungen und können nicht der Versuchung widerstehen, sie zu verteidigen. Dies führt uns in Diskussion, Rückzug und Frustration.

Im ehrlichen Dialog beginnen wir die Meinungen und Ansichten von uns und den anderen neutral zu betrachten. Zum Tagesthema tauschen wir uns miteinander aus und hören zu, es geht um Einbeziehung aller Ansichten. Wir beobachten uns: Welche Gedanken, Gefühle und Emotionen entstehen in mir, wenn ich zuhöre, wenn ich selbst rede? Wenn wir diese Bewegung wahrnehmen können, wird es möglich sich davon zu lösen und wirklich zuzuhören und das Gesagte auf uns wirken zu lassen. Wir kommen in einen Austausch der belebt und uns hilft über begrenzte Vorstellungen hinauszugehen.

„Der Dialog ist Quelle der Förderung des eigenverantwortlichen Denkens des Einzelnen. Es ist ein Aufspüren der eigenen inneren Haltung“ (Sokrates)

In dem wir uns regelmäßig in der festen Gruppe treffen, bekommen wir Raum und Zeit und die Atmosphäre in der Gruppe kann sich dabei zu einem gemeinsamen Sinn entwickeln. Wir beginnen, gemeinsam zu denken, statt feste Ideen und gut verteidigte Ansichten gegeneinanderzustellen. 

Der Dialog bleibt offen und frei, ein leerer Raum. Am Ende in unserer Reflektionsrunde überprüfen wir dies, damit jeder entspannt und frei nach Hause gehen kann.

Neuer Kurse auf Anfrage mit Jan

Weitere Infos:

jan@yoga74.de

015204964209 

 

B O D Y   I S   N O T   A L L .   M I N D   I S   N O T   A L L .   S P I R I T   I S   N O T   A L L .   A L L   T H R E E   M A K E   S E N S E .

                               Yogi Bhajan

© 2020 Yoga74 von Jan BergmANN  | Datenschutzerklärung |  Impressum